Verhaltens­therapie

Verhaltenstherapie zeichnet sich dadurch aus, dass sie ein wissenschaftlich belegtes Behandlungsverfahren ist. Sie wird von den Krankenkassen anerkannt.

Meine therapeutische Arbeit ist transparent, problemlösebetont und orientiert sich an den Ressourcen, also den Stärken der Patienten. Dabei erscheint es mir sehr wichtig, die Therapie individuell, unter Beachtung der Störungsspezifik, anzupassen.

Verhaltenstherapie soll dabei nicht als reines Verhaltenstraining verstanden werden, sondern sich auf die Gesamtheit des menschlichen Handelns und Erlebens beziehen. Mit meinen Patienten arbeite ich daher auf den Ebenen des Denkens und Fühlens, beobachtbaren Verhaltens und daraus folgender Konsequenzen. In diesen Bereichen zeigen sich oft psychische Dysregulationen, also Reaktionen, Gedanken oder Gefühle, mit denen wir unzufrieden sind. Dies gilt es im Therapieprozess gemeinsam zu verändern.

Psychotherapeutische Praxis

Dipl. Psych. Astrid Hoppe-Drescher

Gottschedstr.17
04109 Leipzig

Kontakt

Tel.   +49 341 26 33 60 80
oder via
Kontaktformular

Psychologische Psychotherapeutin

Verhaltenstherapie für Erwachsene, Kinder & Jugendliche